News // off. Mitteilungen

Aktuelles vom VzFdL Münster e.V. und aus dem Leistungssport

An dieser Stelle informieren wir über aktuelle Veranstaltungen, Neuigkeiten und offizielle Mitteilungen des VzFdL Münster als auch über sportliche und sportpolitische Themen rund um den Leistungssportstandort Münster. Möchten Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufgenommen werden, schreiben Sie uns eine E-Mail an newsletter[a]leistungssport-muenster.de oder melden Sie sich unten auf der Seite über das Formular für unserem Newsletter an. Folgen Sie uns auch auf unseren Social Media-Kanälen bei Facebook, Twitter und Instagram.

Auf der Landesspiel-Meile von @specialolympicsnrw waren auch unsere Sportlerinnen und Sportler aus dem #Sportinternat #Münster anzutreffen, die dort einen Aktions- und Informationsstand des @stadtsportbund_ms mitbetreuten.

@sportinternat_muenster_ 
#ImproveRisingTalents
#GrenzenlosBewegend
#SportinternatMünster
#SportinternatMuenster
#TalenteMitZukunft
#dualekarriereimsport 
#Muenster
#muenster2024 #stadtsportbundmünster #muensterinklusiv
#specialolympics
Wir gratulieren ganz herzlich Sönke Kruse vom @rvm1882 zur Qualifikation für die Olympischen Spiele 2024 in Paris im 2-. Ebenso Manuela Diening vom Ruderverein Münster, die sich bereits vor einiger Zeit im Einer für die Paralympics 2024 qualifizieren konnte.

Mit Weitspringer Luka Herden von der @lgbrilluxmuenster hat #Münster noch einen weiteren Paris-Kandidaten im Rennen. Drücken wir gemeinsam die Daumen um am Ende gar ein Dreierpack mit dem @teamdeutschland und @teamdeutschlandparalympics nach Paris schicken zu können!!!

#RoadtoParis2024
#TeamD
#ImproveRisingTalents
#LeistungssportMS
Ab heute geht es in die heiße Wettkampfphase. Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern erfolgreiche #Landesspiele und eine tolle Zeit in #Münster. #specialolympicsnrw #grenzenlosbewegend #ImproveRisingTalents
Luka Herden holte bei der Hallen-DM in Leipzig mit persönlicher Hallen-Bestleistung (7,73 Meter) Bronze, doch längst richtet sich der Blick auf den Sommer: Herden peilt eine Teilnahme bei der Europameisterschaft in Rom an, mit einem Auge schielt der Ausnahme-Athlet der @lgbrilluxmuenster auch auf die Olympischen Spiele in Paris. Um ihm eine zielgerichtete Vorbereitung auf beide Großereignisse zu ermöglichen, geht der Verein zur Förderung des Leistungssports in Münster e.V. einen neuen Weg in der #Individualförderung.

Mit dieser Förderung möchten wir den Übergang Luka Herdens vom Leistungssportler zum Spitzensportler unterstützen. Insbesondere die Perspektive Olympia 2024 oder 2028 erfordert vom Athleten und seinem Umfeld eine Professionalisierung mit verlässlichen Rahmenbedingungen – diese möchten wir Luka Herden sowie zukünftig auch anderen aufstrebenden Sportlerinnen und Sportlern in Münster bieten.

Infos zu unserer Athleten- und Internatsförderung unter www.leistungssportfoerderung-muenster.de.

#Münster
#TalenteMitZukunft
#DualeKarriereImSport
#ImproveRisingTalents
#LGBrillux
Auf der Landesspiel-Meile von @specialolympicsnrw waren auch unsere Sportlerinnen und Sportler aus dem #Sportinternat #Münster anzutreffen, die dort einen Aktions- und Informationsstand des @stadtsportbund_ms mitbetreuten.

@sportinternat_muenster_ 
#ImproveRisingTalents
#GrenzenlosBewegend
#SportinternatMünster
#SportinternatMuenster
#TalenteMitZukunft
#dualekarriereimsport 
#Muenster
#muenster2024 #stadtsportbundmünster #muensterinklusiv
#specialolympics
Wir gratulieren ganz herzlich Sönke Kruse vom @rvm1882 zur Qualifikation für die Olympischen Spiele 2024 in Paris im 2-. Ebenso Manuela Diening vom Ruderverein Münster, die sich bereits vor einiger Zeit im Einer für die Paralympics 2024 qualifizieren konnte.

Mit Weitspringer Luka Herden von der @lgbrilluxmuenster hat #Münster noch einen weiteren Paris-Kandidaten im Rennen. Drücken wir gemeinsam die Daumen um am Ende gar ein Dreierpack mit dem @teamdeutschland und @teamdeutschlandparalympics nach Paris schicken zu können!!!

#RoadtoParis2024
#TeamD
#ImproveRisingTalents
#LeistungssportMS
Ab heute geht es in die heiße Wettkampfphase. Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern erfolgreiche #Landesspiele und eine tolle Zeit in #Münster. #specialolympicsnrw #grenzenlosbewegend #ImproveRisingTalents
Luka Herden holte bei der Hallen-DM in Leipzig mit persönlicher Hallen-Bestleistung (7,73 Meter) Bronze, doch längst richtet sich der Blick auf den Sommer: Herden peilt eine Teilnahme bei der Europameisterschaft in Rom an, mit einem Auge schielt der Ausnahme-Athlet der @lgbrilluxmuenster auch auf die Olympischen Spiele in Paris. Um ihm eine zielgerichtete Vorbereitung auf beide Großereignisse zu ermöglichen, geht der Verein zur Förderung des Leistungssports in Münster e.V. einen neuen Weg in der #Individualförderung.

Mit dieser Förderung möchten wir den Übergang Luka Herdens vom Leistungssportler zum Spitzensportler unterstützen. Insbesondere die Perspektive Olympia 2024 oder 2028 erfordert vom Athleten und seinem Umfeld eine Professionalisierung mit verlässlichen Rahmenbedingungen – diese möchten wir Luka Herden sowie zukünftig auch anderen aufstrebenden Sportlerinnen und Sportlern in Münster bieten.

Infos zu unserer Athleten- und Internatsförderung unter www.leistungssportfoerderung-muenster.de.

#Münster
#TalenteMitZukunft
#DualeKarriereImSport
#ImproveRisingTalents
#LGBrillux
Der Verein zur Förderung des Leistungssports in Münster e.V. bietet ab dem 01.09.2024 die Möglichkeit ein FSJ/BFD im @sportinternat_muenster_ zu absolvieren. Wer sich in einem spannenden Arbeitsumfeld mit jungen Talenten engagieren möchte und ggf. bereits Erfahrungen im organisierten Sport oder in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe hat und mindestens 18 Jahre alt ist, findet auf unserer Homepage (Link in der Bio) alle relevanten Informationen.

#Sportinternat
#Münster
#SportinternatMuenster
#TalenteMitZukunft
#DualeKarriereImSport
#ImproveRisingTalents
Große Show und große Leistungen bei der Gala des Sports 2024 des @stadtsportbund_ms im @gopmuenster Wir gratulieren allen für ihre Leistungen ausgezeichneten Sportlerinnen und Sportlern sowie den neuen Friedensreiterträger/-innen.

#GdS #Münster
#ImproveRisingTalents
#LeistungssportMS
Unser Glückwunsch geht an die Mädchen-Mannschaft von Marvin Mallach und Niels Westphal im Volleyball WK II vom Pascal-Gymnasium #Münster. Souverän haben sie das NRW-Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia und Paralympics“ in Münster gewonnen und dürfen sich nun auf das Bundesfinale in Berlin freuen. Selbstverständlich war auch das Sportinternat Münster vor Ort, um die teils aus dem Sportinternat kommenden Spielerinnen anzufeuern.

@jugendtrainiert
@sportinternat_muenster_ 
#ImproveRisingTalents
#JTFO
#pascalgymnasiummünster 
#SportinternatMS
Unser Glückwunsch geht an Uwe Peppenhorst, stellvertretender Vorsitzender des Vereins zur Förderung des Leistungssports in Münster e.V. Er wurde im Rahmen der Partie zwischen dem @uscmuenster und den Roten Raben Vilsbiburg in der Volleyball-Bundesliga mit der Silbernadel des @volleyball.nrw (WVV) ausgezeichnet.

Anlass dafür sind die jahrelange Berichterstattung über den Volleyball-Sport als ehemaliger Sportchef der Westfälischen Nachrichten und sein Wirken im Verein zur Förderung des Leistungssports.

Über 100 Nachwuchstalente haben im Sportinternat Münster in den vergangenen Jahren ihre schulische Ausbildung mit den Anforderungen des Leistungssports erfolgreich in Einklang bringen können. Allein in der Sportart Volleyball konnte eine Vielzahl an Nachwuchsspielerinnen den Sprung in die Bundesliga oder in die höchsten ausländischen Ligen schaffen. Mit Louisa Lippmann, Hanna Ortmann, Leonie Schwertmann, Julia Schäfer, Wiebke Silge und Lina Alsmeier schafften sechs von ihnen sogar den Sprung in die deutsche A-Nationalmannschaft der Frauen. Ein weiterer großer Erfolg in der jüngeren Vergangenheit war der Gewinn der Silbermedaille von der ehemaligen Internatsbewohnerin Kim Behrens bei den Europameisterschaften im Beach-Volleyball 2020. Als zweiter Vorsitzender trieb Peppenhorst zuletzt unter anderem den Bau einer Beachvolleyball-Halle voran.

#ImproveRisingTalents
#LeistungssportMS
#Münster
Ein Leben in der Welt des Leistungssports – eine einzigartige Reise, die viel mehr bedeutet als Sieg oder Niederlage.

Der Weg an die Spitze ist geprägt von Erfahrungen, die uns an die persönlichen Grenzen bringen, von Höhen und Tiefen, die uns über uns selbst und den Sport hinaus wachsen lassen. Der Sport ist für jeden jungen Menschen eine Chance, seine Persönlichkeit zu entwickeln, seinem Gegenüber mit Respekt zu begegnen und sich voll und ganz seiner Leidenschaft zu widmen.

Unterstützen Sie mit einer Mitgliedschaft oder einer Spende unsere Arbeit. Sie helfen damit jungen Talenten, ihren sportlichen Traum zu verwirklichen und ermöglichen neben einer aktiven Leistungssportkarriere auch eine fundierte schulische Ausbildung. 

wwwleistungssportfoerderung-muenster.de/talente-foerdern/

#ImproveRisingTalents
#LeistungssportMS
#Lebenstraum
#Münster
Wir gratulieren ganz herzlich allen Sportlerinnen und Sportlern des Jahres 2023: Eric Adam (Sportler des Jahres, Rhein Fire Düsseldorf), Heike Flockert (Trainerin des Jahres, TuS Saxonia/ SV Mauritz), Sascha Hildmann (Trainer Mannschaft des Jahres, SC Preußen Münster), Luisa van Clewe (Sportlerin des Jahres, USC Münster), Marc Lorenz (Kapitän Mannschaft des Jahres, SC Preußen Münster), Julia Woehl (Nachwuchstrainerin des Jahres, SC Hansa Münster), Torsten Maas (Nachwuchstrainer des Jahres, 1. FC Gievenbeck) und Oliver Schulze-Brüning (Sport-Oskar, Reiterverband Münster).

Ein ganz herzlicher Dank geht an die @wnonline für den überragenden Abend.

@preussen06 @rvmuenster @uscmuenster @fc_gievenbeck @svmauritz #TrainerInMS #wnsportlerwahl #wnsport #münster #ImproveRisingTalents
Unsere Trainerin des Jahres 2023 - Heike Flockert - DJV SV Mauritz e.V./ TuS Saxonia Münster e.V. - Volleyball.

@svmauritz @tussaxoniamuenster_official
#TrainerInMS
#ImproveRisingTalents
#wnsportlerwahl
#wnsport
Unsere Nachwuchstrainerin des Jahres 2023 - Julia Woehl - SC Hansa Münster e.V. - Segeln.

#TrainerInMS
#ImproveRisingTalents
#wnsportlerwahl
#wnsport

Verein // 27.03.2024

EM- und Olympia-Kandidat Luka Herden: VzFdL Münster e.V. und die LG Brillux gehen neuen Förderweg

Um Leichtathlet Luka Herden eine zielgerichtete Vorbereitung auf zukünftige sportliche Großereignisse wie die EM in Rom zu ermöglichen, gehen die LG Brillux und der VzFdL Münster e.V. einen neuen Weg in der Individualförderung. Auch über das LG-Eigengewächs Herden hinaus kann das Modell eine Chance für den Leistungs- und Spitzensport-Standort Münster sein.

Verein // 22.03.2024

Gala des Sports 2024 – Münsters erfolgreichste Sportler/-innen ausgezeichnet

„Eine runde Sache!“ Das war die einhellige Meinung des Publikums nach der 54. Gala des Sports. Im GOP Varieté-Theater Münster erlebten rund 700 Sportlerinnen und Sportler, Vereinsvertreter, Ehrengäste aus Sport, Politik und Verwaltung sowie viele Ehrenamtler einen schwungvollen und kurzweiligen Mix aus Ehrungen, kurzen Talkrunden und mitreißendem Programm.

Verein // 29.02.2024

Spitzenleistungen und persönliches Engagement – Münster TrainerIn des Jahres 2023 ausgezeichnet

Trainerinnen und Trainer bringen Höchstleistungen bei Athletinnen und Athleten hervor und fördern die persönliche und sportliche Entwicklung der Athletinnen und Athleten. Und sie begeistern Menschen für den Sport und damit für eine möglichst lebenslange Sportbiografie. Diese Bandbreite zeigten auch die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger der Auszeichnung „Münster TrainerIn des Jahres“.

Verein // 21.02.2024

Uwe Peppenhorst vom Westdeutschen Volleyball-Verband ausgezeichnet

Uwe Peppenhorst, stellvertretender Vorsitzender des Vereins zur Förderung des Leistungssports in Münster e.V., wurde am vergangenen Wochenende im Rahmen der Partie zwischen dem USC Münster und den Roten Raben Vilsbiburg in der Volleyball-Bundesliga mit der Silbernadel des Westdeutschen Volleyball-Verband (WVV) ausgezeichnet.

Verein // 02.01.2024

Runde zwei für „Münsters TrainerIn des Jahres“

Erneut präsentiert der Verein zur Förderung des Leistungssports in Münster die Auszeichnung „TrainerIn des Jahres“. Mit der WN-Sportlergala gibt es zwar einen neuen Rahmen für die Auszeichnung doch die Intention bleibt gleich: die Wertschätzung von Trainerinnen und Trainer in der Öffentlichkeit steigern und die erbrachten Leistungen angemessen anerkennen und würdigen.

Verein // 17.11.2023

Neue Leiterin des Olympiastützpunktes Westfalen macht ihren Antrittsbesuch in Münster

Julia Hämel ist seit Juli 2023 die neue Leiterin des Olympiastützpunktes NRW/Westfalen mit den Standorten Dortmund, Warendorf, Winterberg und Bochum/Wattenscheid. Auf Einladung des Vereins zur Förderung des Leistungssports ist die ehemalige Referentin für Leistungssport des Landessportbundes NRW nach Münster gekommen.

Sportinternat // 13.10.2023

Betreuer/-in für das Sportinternat Münster gesucht

Seit 2007 komplettiert das Sportinternat Münster die Bildungs- und Sportlandschaft der Domstadt. Nachwuchstalente des Leistungssports aus dem gesamten Bundesgebiet zeigen hier, was in ihnen steckt. Unser Vollinternat ist offen für alle Sportarten. Bislang gehören dazu Volleyball, Basketball, Leichtathletik, Schwimmen, Handball, Rudern, Boxen und Taekwondo. Für unser BetreuerInnen-Team suchen wir ab dem 01.01.2024 eine/n pädagogischen Betreuer/-in (m/w/d) in Teilzeit. Auch eine Einstellung als Werksstudent/-in ist möglich.

Verein // 30.06.2023

Fehlende Perspektive stoppt den Elan des Trägervereins nicht

Klartext gesprochen wurde einmal mehr auf der Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung des Leistungssports in Münster e.V. (VzFdL). Der Träger des Sportinternats Münster trotzt weiterhin der fehlenden Perspektive, denn eine Landesförderung des notwendigen Neubaus ist weiterhin nicht in Sicht. Investiert wird zwangsläufig und selbst in Zeiten der Kostensteigerungen auf breiter Linie gleichwohl, um die Räumlichkeiten im seit 2010 genutzten Trakt des Lettischen Centrums Münster (LCM) bewohnbar zu halten.

Sportinternat // 17.06.2023

Schön und schwierig zugleich: Abschied aus dem Sportinternat nach prägenden Jahren in Münster

Schön und schwierig zugleich ist immer die große Abschiedsfeier im Sportinternat Münster, die jene in den Blickpunkt stellt, die ihr Abitur bestanden und damit eine der großen Phasen des Lebens beendet haben. Schön ist die Freude über das Erreichte, schwierig das Lebewohl sagen aus der Einrichtung, die für prägende Jahre das Zuhause war.

Verein // 27.03.2023

FSJ/BFD-Stelle im Sportinternat Münster

Der Verein zur Förderung des Leistungssports in Münster e.V. bietet als Träger ab dem 01.09.2023 die Möglichkeit, ein FSJ bzw. BFD im Sportinternat Münster zu absolvieren.

Verein // 26.03.2023

Gesucht und gefunden – Münsters TrainerIn des Jahres 2022

Eine gelungene Premiere in der münsterschen Sportszene verbuchte der VzFdL mit der erstmaligen Ehrung für Münsters TrainerIn des Jahres. Die Jury konnte bei der Gala des Sports verdiente Gewinner/-innen präsentieren und auszeichnen.

Verein // 24.03.2023

Friedensreiter-Medaille für Uwe Peppenhorst – Sparkassen-Ehrenpreis für den VzFdL Münster

Bei der diesjährigen Gala des Sport gab es gleich eine zweifache Ehrung für den VzFdL Münster. Neben der Verleihung der Friedensreiter-Medaille an Uwe Peppenhorst wurde der VzFdL Münster mit dem Sparkassen-Ehrenpreis 2023 prämiert.

Verein // 23.01.2023

Auf der Suche nach Münster besten Trainerinnen und Trainern

Mit der erstmaligen Auszeichnung „Münsters TrainerIn des Jahres“ will der Verein zur Förderung des Leistungssports in Münster e.V. gemeinsam mit seinen Partnern einen Fokus auf die wichtige und erfolgreiche Arbeit der lokalen Trainerinnen und Trainer legen und diese angemessenen würdigen.

Verein // 19.12.2022

Neue Büroräume für den VzFdL Münster

Im Dezember 2022 hat der Verein zur Förderung des Leistungssports in Münster e.V. eine neue Geschäftsstelle bezogen. Zusammen mit der Leichtathletik-Gemeinschaft Brillux Münster wurde eine Bürogemeinschaft in der Buddenstr. 22 gegründet.

Sportinternat // 11.08.2022

11 Neuzugänge aus vier Sportarten im Sportinternat Münster

Eine komplette Elf bilden könnten die Neuzugänge des Sportinternats Münster für das Schuljahr 2022/23. Doch die im August 2022 eingezogenen jungen Asse sind in vier verschiedenen Sportarten unterwegs, um die nächste Etappe im Leistungssport zu gehen.

Verein // 19.05.2022

Münsters Top-SportlerInnen bei der Gala des Sports ausgezeichnet

Die Gala des Sports lockte Münsters Sportfamilie erstmals ins GOP Varieté Münster. Doch nicht nur das GOP hatte sich für die Gala herausgeputzt: Auch Münsters Sportlerinnen und Sportler, die im Rahmen der Meisterehrung der Stadt Münster im Mittelpunkt standen.

Stützpunkte // 04.03.2022

Münster bleibt starker Standort für den Nachwuchsleistungssport

Der Landessportbund Nordrhein-Westfalen hat im Februar die NRW Landesstützpunkte für den Zeitraum 2022 bis 2024 benannt. Münster bleibt demnach mit 12 Stützpunkten olympischer Sportarten weiterhin ein starker Standort für den Nachwuchsleistungssport in Nordrhein-Westfalen.

Verein // 21.11.2021

VzFdL Münster zum 40jährigen Jubiläum vom Oberbürgermeister geehrt

Gleich 19 münstersche Sportvereine feiern in diesem Jahr große Jubiläen, darunter auch der Verein zur Förderung des Leistungssports in Münster e.V.. Oberbürgermeister Markus Lewe würdigte die Arbeit der Vereine im Rahmen einer Feierstunde im Festsaal des Rathauses.

Sportinternat// 27.10.2021

Erfolgreiche Arbeitstagung der Sportinternate NRW in Münster

Rund 20 Vertreter der Sportinternate in Nordrhein-Westfalen folgten am 20. Oktober der Einladung des Sportinternats Münster in die Räumlichkeiten der Bezirksregierung Münster, um sich nach rund anderthalb Jahren wieder im Rahmen einer Präsenssitzung austauschen zu können.

Verein // 24.08.2021

VzFdL-Vorsitzende Karin Reismann mit Friedensreiterplakette ausgezeichnet

Beim diesjährigen Ball des Sports wurde die Vorsitzende des Vereins zur Förderung des Leistungssports in Münster e.V. und ehemalige langjährige Sportbürgermeisterin Karin Reismann mit der Friedensreiterplakette des Stadtsportbundes, der höchsten Auszeichnung im münsterschen Sport, geehrt.

Stützpunkte // 09.08.2021

NWTU richtet regionalen Verbandsstützpunkt für Taekwondo in Münster ein

Die Nordrhein-Westfälische Taekwondo Union NWTU hat die DJK SV Mauritz als regionalen Verbandsleistungsstützpunkt zertifiziert. Damit gehört der Verein nun zu den rund ein Dutzend leistungsstarken Vereinen im Verbandsgebiet, die ein gesondertes Training und Umfeld für Kader-Athleten anbieten.

Sportinternat // 28.06.2021

Abiturentia 2021 im Beisein der Eltern feierlich aus dem Sportinternat Münster verabschiedet

Mit Erika Kildau, Kaia Baker, Luisa van Clewe, Pia Mohr und Tom Limberg wurden am Sonntag (27.06.2021) fünf Bewohnerinnen und Bewohner des Sportinternats im Beisein von Eltern und Betreuern feierlich verabschiedet. Dem Leistungssport bleiben alle weiterhin treu.

Sportinternat // 03.05.2021

Qualitätsoffensive: Sportstiftung zeichnet Münster als erstes Sportinternat aus

Dass Nachwuchsathletinnen und -athleten im Sportinternat Münster auf höchstem Niveau betreut werden, anerkannte jetzt die Sportstiftung NRW im Rahmen ihrer breit angelegten „Qualitätsoffensive“ und überreichte Münster als erstem Sportinternat das Qualitätssiegel der Sportstiftung.

Corona // 09.04.2021

VzFdL und SGS Münster kooperieren bei der Implementierung von Schnelltests für den Leistungssport

Trotz des Lockdowns darf das Training an den Bundes- und Landesstützpunkten in NRW weiterfortgeführt werden. Um ihrer Verantwortung gerecht zu werden, wollen Stützpunkte in Münster vermehrt auf die Durchführung von Schnelltest setzten. Daher haben der VzFdL Münster und die SGS Münster zu einer zentralen Schulungsmaßnahme eingeladen. Bereits im Vorfeld wurde eine Schulung im Sportinternat durchgeführt.

Corona // 26.01.2021

VzFdL unterstützt SSB-Kampagne „Stay in your club“

Der erneute Lockdown hat nicht nur den Breitensport sondern auch den Leistungssports schwer getroffen. Zwar dürfen Kader-AthltenInnen an den münsterschen Landesstützpunkten weiterhin unter strengen Auflagen trainieren, doch findet aufgrund der Einschränkungen seit Monaten keine Sichtungsarbeit und Nachwuchsförderung mehr statt. Jetzt gilt es, die Nachwuchstalente in den Vereinen zu halten.

Sportpolitik // 21.01.2021

VzFdL und SSB Münster unterstützen weitere Untersuchungen zur Traglufthalle

Eine gemeinsame Stellungnahme zu einem Bürgerantrag nach §24 der Gemeindeordnung NRW veröffentlichten jetzt der Stadtsportbund und der Verein zur Förderung des Leistungssports in Münster. Darin unterstützen beide Vereine die Überführung der Haushaltsmittel für die Installation einer Traglufthalle über dem 50m-Becken der Coburg in das Haushaltsjahr 2021.

Stützpunkte // 06.07.2020

Nachwuchsförderung: SSB springt münsterischen Vereinen bei

Auch in Münsters sorgte eine von der Staatskanzlei initiierte Neustrukturierung und Neuausrichtung der Talentsichtungs- und Trainingsgruppen in NRW ab dem Schuljahr 2020/2021 für große Unruhe. Nach den ursprünglichen Plänen stand der Weiterbetrieb einer Vielzahl von Angeboten im Umfang von über 1.700 Sportstunden auf der Kippe.

Stützpunkte // 11.12.2020

LSP Fechten erhält professionelle Fechtbahnen

Nach drei Monaten Bauzeit beziehen die Fechter des Landesstützpunktes Florettfechten bei der TG Münster endlich wieder ihre gewohnte Trainingsstätte in der Turnhalle der Martinischule. Dort erwarten sie ab jetzt mit acht fest installierten Fechtbahen nebst Meldern und Anzeigetafeln professionelle Trainingsbedingungen.

Verein // 25.06.2020

Der neue Geschäftsführer Jens Bruckmann: Gut vernetzt und voller Vorfreude

Trotz der aktuellen Herausforderung in der Corona-Krise geht Jens Bruckmann mit großer Freude an die Arbeit. Zum 1. Juli 2020 bezieht der 40-jährige gebürtige Münsteraner, der seiner Heimatstadt immer irgendwie treu blieb, seinen Posten und seine Position als erster hauptamtlicher Geschäftsführer des Vereins zur Förderung des Leistungssports in Münster e.V.

Verein // 16.06.2020

VzFdL Münster stellt mit etablierter Spitze die Weichen neu und einen Geschäftsführer ein

Auf einer zwar ordentlichen, aber ausgesprochen maßgeblichen Mitgliederversammlung stellte der Verein zur Förderung des Leistungssports ind Münster e.V. die Weichen für die Zukunft. Das etablierte Vorstandstrio wurde wiedergewählt und geht die Arbeit für die nächsten zwei Jahre an. Mit Jens Bruckmann nimmt zum 1. Juli 2020 erstmals ein hauptamtlicher Geschäftsführer die verantwortungsvolle Tätigkeit auf.

Institutionelle Partner und Förderer

Partner und Förderer des Leistungssports